Schulbuch

Unterwegs im Wittekindsland

Ein Komm-mit-Buch für Kinder im Kreis Herford

 

Widukind und die Sattelmeier, der Nonnenstein und das Biologiezentrum Bustedt, Hücker Moor und Herforder Kirchen – das kleine Einmaleins des Wittekindslands steht in diesem Buch.

 

Auf 144 Seiten entdecken die Kinder in den Grund- und Förderschulen des Kreisgebiets, was sie wissen müssen über die Region zwischen Weserhafen und der Spenger Werburg.

 

Das Schöne daran: Die Kinder bekommen jeweils ein persönliches Exemplar, das sie bearbeiten und behalten können. So kommt das Buch in die Familien – selbst eingefleischte Kenner des Wittekindslandes sollen dadurch Dinge erfahren haben, die sie noch nicht wussten. Das Buch können Sie in unserem Webshop bestellen.


Gute Noten für ein Schulbuch

„Unterwegs im Wittekindsland“ und was die Schulen im Kreis Herford davon halten

Die Meinung der Praktiker war gefragt. Von den Grund- und Förderschulen wollten jetzt der Kreisheimatverein, das Schulamt und das Bildungsbüro wissen, welche Erfahrungen sie mit dem regionalen Buch für den Sachunterricht  gemacht haben.

 

Mehr als 70% der befragten Schulen haben geantwortet. Sie sind mit dem Buch fast durchweg zufrieden. Besonders die handlungsorientierten Elemente wie Ausmalflächen, Rätsel und Aufgaben gehören demnach zu seinen Stärken. Es ist für zeitgemäßen individualisierten Unterricht geeignet. Seine Anmutung wird als wertig und motivierend geschätzt.

 

Gefragt, ob das Medium „Buch“ als solches zeitgemäß ist oder digitale Angebote ihm den Rang ablaufen, waren sich die Praktiker einig: Das Buch ist das Medium der Grundschule. Seine Stärke liegt in seiner Materialität; sie ist durch nichts gleichwertig zu ersetzen. Entscheidend ist, dass jedes Kind ein eigenes Exemplar bekommt, es gestalten, bearbeiten und behalten darf.

Etwa ein Drittel der Schulen wünschen sich digitale Medien (DVD, Website) als Ergänzungen zum Buch. Gewünscht  wurden zeitnahe Aktualisierungen und noch mehr Elemente zum Selbermachen.

Die Kommentare sind eindeutig: Das Buch sei fester Bestandteil im Unterricht, motivierend und variationsreich, eine tolle Sache. Die Schulen sind sehr zufrieden damit und freuen sich auf die nächste Ausgabe.

 

Unterwegs im Wittekindsland. Ein Komm-mit-Buch für Kinder im Kreis Herford. Herausgegeben vom Kreisheimatverein Herford mit freundlicher Unterstützung der Stiftung der Sparkasse Herford. 7 Auflagen seit 2005, Verlag für Regionalgeschichte Bielefeld. ISBN 978-3-7395-1057-6, 12,40 €.

 

Die CD zum Buch liegt aktuell in der 4. Version vor und wird laufend ergänzt und verbessert. Für die Hand der Lehrkräfte, mit weiteren Materialien zu den Themen im Buch. Erhältlich im Medienzentrum des Kreises. ISBN 979-7395-1058-3, Schutzgebühr: 9,00 €, für Lehrkräfte kostenlos.