Lesen im Frühjahr?!

Kreis Herford: Lesen, entdecken und genießen

Bei uns auf der Internetseite können Sie unter anderem Bücher, Landkarten, CDs und Arbeitsmaterialien sowie westfälische Kochhefte kaufen, die vom oder in Zusammenarbeit mit dem Kreisheimatverein Herford erstellt wurden. 

 

Bestimmt finden Sie auch eine gute Lektüre. 

 

Hier geht´s zu unserem Webshop...



Mitgliederversammlung fällt aus

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie fällt die Mitgliederversammlung des Kreisheimatvereins am 01. April 2020 aus. Der neue Termin wird noch bekanntgegeben.


Geschichte gibt´s auch online

Dr. Norbert Sahrhage hat 41 Biografien veröffentlicht

Der Kreisheimatverein hat eine öffentliche Online-Bibliothek für Wissenwertes im weitesten Sinne zur Geschichte im heutigen Kreis Herford. Norbert Sahrhage aus Spenge hat jetzt 41 Biografien von Frauen und Männern für die Rubrik „Herforder Biografien“ geschrieben. Das Ziel ist, mittelfristig zu allen wichtigen Personen aus der Stadt und dem Kreis Herford die Lebensdaten zu erarbeiten, diese Personen zudem – wenn möglich – knapp zu charakterisieren und sie damit für weitere lokal- oder regionalhistorische Forschungen zu erschließen. Auf dem Foto sind (von links): Christoph Mörstedt (Kreisheimatverein), Dr. Norbert Sahrhage, Christoph Laue (Kommunalarchiv) und Landrat Jürgen Müller.

NEU: Historisches Jahrbuch

HJB seit dem 15. November im Handel und hier im Webshop

Foto von rechts: Landrat und Vorsitzender des Kreisheimatvereins Jürgen Müller, Mit-Autor Udo Rolfsmeier, Kreisheimatpfleger Eckhard Möller, Sparkassen-Vorstandsmitglied Horst Prüßmeier, Kommunalarchivar Christoph Laue sowie Helmut Pörtner, Siegfried Lux, Udo Freyberg und Jochen Simke von der Stiftung der Sparkasse Herford.

Mit 304 Seiten ist das Historische Jahrbuch wieder prall gefüllt - mit freundlicher Unterstützung der Stiftung der Sparkasse Herford!

Historisches Jahrbuch für den Kreis Herford (HJB, 2020, Band 27):

Hier können Sie das HJB 2020 in unserem Webshop bestellen



Unterwegs im Wittekindsland

Sachunterricht regional / Schulbuch vom Kreisheimatverein

Widukind und die Sattelmeier, der Nonnenstein und das Biologiezentrum Bustedt, das Hücker Moor und die Herforder Kirchen - das kleine Einmaleins des Wittekindslands steht in diesem Buch. Auf 144 Seiten entdecken die Kinder in den Grund- und Förderschulen des Kreisgebiets, was sie wissen sollten über die Region- vom Weserhafen und der Burg in Vlotho bis zum Stadion des SV Rödinghausen.

 

Alle Grundschulkinder bekommen ein persönliches Exemplar, das sie bearbeiten und behalten können. So kommt das Buch in die Familien - selbst eingefleischte Kenner des Wittekindslandes sollen dadurch Dinge erfahren haben, die sie noch nicht wussten. Die Stiftung der Sparkasse Herford macht es möglich. Vielen Dank dafür! Der Kreisheimatverein Herford gibt das Sachkundebuch für den Einsatz in den Grund- und Förderschulen im Kreis Herford seit 2005 heraus. Dabei arbeitet er mit dem Schulamt für den Kreis Herford und der Kreisverwaltung - Schule, Kultur und Sport - zusammen.

Das Buch ist im Handel für 12,40 Euro erhältlich. Zum Buch gehört eine CD für Lehrkräfte mit Unterrichtsmaterial.